Versicherungsvergleich: Vergleicher vergleichen

Versicherungsvergleich ist eine Bürgerpflicht geworden: Wenn man Versicherungen vergleichen will – macht es dann Sinn, das auch gleich bei mehreren Vergleichsportalen zu tun – es gibt doch jede Menge….?

versicherungsvergleichHm… nicht, wenn Dir, dein Leben lieb ist…. Die Portale sind in ihrem Versicherungsvergleich heute allesamt mit allen wesentlichen Versicherern verbandelt. Check24 hat eine breite Marktmacht aufgebaut, abenso Toptarif hat Top-Tarif eine hohe Reichweite beim Versicherungsvergleich erlangt – dennoch ist vielleicht ein anderer Anbieter spannend: Transparo, zu unrecht gar nicht mal so bekannt, wie sie sein sollten, da hier derzeit auch ein paar Tarife verfügbar sind, die die anderen nicht haben. Hinzu kommt: Der Vergleich ist gut konzipiert und leicht zu bedienen.
Hilfreich beim Versicherungsvergleich: Ein paar Daten griffbereit haben: Wann wurde mein Auto zugelassen? Welche Schadenfreiheitsklasse habe ich? Welche Hersteller– und Typschlüsselnummer hat mein Wagen? Wann hatte ich Schäden – und waren das Kasko- oder Haftpflicht-Schäden oder am Ende beides? [Im Zweifel noch einmal hier im Versicherungslexikon nachschauen]

Vergleicher wirklich noch einmal selbst zu vergleichen und zu schauen, ob es noch irgendwo einen Cent zu sparen gibt, kostet alles in allem zu viel Lebenszeit, weil es durch endloses vergleichen nur noch langweiliger wird, aber nicht mehr unbedingt billiger.

Also: am besten gleich loslegen und zum richtigen Vergleicher gehen, um den Versicherungsvergleich durchzuführen.




Tarifcheck24.de - Versicherungen - Leadprogramm