Schadenrückkauf

Manchmal ist es günstiger, ein en Schaden selber zu zahlen, auch wenn das zunächst natürlich irdotisch klingt – schließlich hat man doch die ganze Zeit Beiträge bezahlt – da muss doch die Versicherung auch zahlen, oder?
Grundsätzlich ja – da aber die Regeln der Rückstufung bei einem Schaden greifen, kann das, was man in den Folgejahren mehr bezahlen muss, weit mehr sein, als der Schaden.
Auf Anfrage sagen auch Direktversicherungen, wann sich das lohnt – und falls sie schon bezahlt haben, kann man den Schaden im Regelfalle noch im gleichen Kalenderjahr zurückkaufen und ist dann wieder in der SF-Klasse, in der man auch ohne den Schaden gewesen wäre.