Schutzbrief

Den Schutzbrief kennen viele Deutsche so gar nicht – der Deutsche glaubt, dass man bei einem Problem nur dann abgeschleppt wird oder ähnliches, wenn man im ADAC Mitglied ist – Jahrzentelange Lobbyarbeit zeigt hier ihre Wirkung.

Bullshit.

So ziemlich alle Versicherungen bieten das auch an und das nennt sich dann Schutzbrief. Aber Achtung: Viele bieten den nicht für jedes Fahrzeug an – alte Autos [die öfter liegenbleiben] sind hier bei vielen Versicherungen ausgeschlossen.

Ansonsten aber können die meisten Schutzbriefe so ziemlich alles, was der ADAC auch kann. Fair betrachtet sind hier die Leistungen klassischer Serviceversicherer im Regelfalle einen Touch besser als die der KFZ-Direktversicherungen – aber das gleicht sich auch an.

Wichtiger Unterschied jedoch: Gegenüber der ADAC-Mitgliedschaft ist ein Schutzbrief oft deutlich deutlich billiger – Angebote ab 9,95 kennt der Markt, die meisten tummeln sich zwischen 20 und 30€.